Authentic Movement  -  Bewegung und Stimme

 

 

 

 

 

 

 

 

'Ich setzte den Fuß

in die Luft

und sie trug'

 

Hilde Domin

 

 

Authentic Movement - Bewegung und Stimme

 

Du bist die Expertin. Deine Art dich zu bewegen, zu sprechen, zu lauschen, zu atmen, zu spüren, zu denken, zu fühlen, und vieles mehr, was sich im Augenblick zeigt, wollen wir erkunden und erforschen.

 

Zu Beginn starte ich mit einem Aufwärmen des Körpers, lenke die Aufmerksamkeit auf den Atem, die Bewegungen, die Stimme und das Herz.

Mal ist jede für sich mit ihrer Aufmerksamkeit, mal im Raum oder mit den anderen.

Wenn ich dann ins Authentic Movement einlade, gibt es die Möglichkeit sich zu zweit,

oder je nach Gruppengröße zu viert zu bewegen.

 

Authentic Movement wurde von der Tanztherapeutin Mary Whitehouse entwickelt.

Damit du dir ein Bild davon machen kannst, wie so ein Ablauf aussehen kann,

beschreibe ich ein Setting, wo ihr euch zu zweit bewegt:

 

Zu zweit.

(A) ist die sich Bewegende

(B) ist die Zuschauende

 Während (A) sich bewegt, hat sie die Augen geschlossen. Sie folgt einfach, ohne etwas tun zu müssen,

ihren körperlichen Empfindungen und Bewegungsimpulsen.

(B) sitzt am Rand, schaut ihr zu und wird dadurch zur Zeugin. Während sie (A) beobachtet, achtet sie gleichzeitig darauf, was an Interpretationen und Projektionen innerlich bei ihr abläuft und hält diese zurück.

Das gibt (A) Sicherheit und eine Basis.

 

Während die eine sich im Außen sichtbar bewegt, bewegt sich die Beobachtende innerlich. Gleichzeitig passiert,

dass sowohl die Zuschauende Zeugin des Geschehens wird, während die Bewegende, Beobachterin und Zeugin

ihrer eigenen Wahrnehmungen wird.

 

Sehen und Gesehen werden.

 

Anschließend teilen sich beide abwechselnd mit, was sie bei sich selbst und der anderen erlebt und gesehen haben.

Dies geschieht in einer achtsamen Haltung. Dann wird gewechselt.

 

Wann ?

 

Montags 14 tägig von 18.30 bis 21.00 Uhr, Schönbergstr. 12, 79277 Leutersberg/ Schallstadt

11. Dezember  2023, 08. und 22. Januar 2024

 

Wert-Ausgleich: 25€

 

Ich freue mich über Anfragen und auf das gemeinsame Forschen!

Ich biete auch Einzeltermine an.

 


Zu Fall

 

Eine Orange fiel ihr in den Schoss

und liess sich

von ihr schälen.

 

Als sie den Saft schmeckte,

begann sie zu weinen,

weil sie die Schichten ihrer

Kleider fühlte.

 

 Und zum ersten Mal

                                                                                                                            schmeckte sie eine Sehnsucht,

                                                                                                                            nach ihrem

                                                                                                                            eigenen

                                                                                                                            Saft.                             

 

                                                                                                                                                                                        Andra Schulz