Theater - Therapie mit Kindern

Theater - Therapie mit Kindern

 Auch im Chaos wachsen Blumen

 

Ich begleite einzeln, auf Wunsch auch für Gruppen

von 2 bis 4 Tn.

Je nachdem welches Thema ein Kind mitbringt,

kann es eine Geschichte, Handpuppe, Instrument,

Tücher, Hüte, Bilderkarten,

oder Papier und Farben auswählen.

Das Thema kann auch in Form einer eigenen Geschichte gemalt werden, welche wir anschließend inszenieren und spielen können.

 

Im Spiel gibt es weder falsch noch richtig.

Wenn z. B. eine Angst, Traurigkeit oder Wut sein darf und Kinder (natürlich auch Erwachsene), sie im Schutz einer Rolle ausagieren dürfen, schafft es wieder Platz im Herzen. Gleichzeitig kann der Kloß im Hals sich lösen und das Nervensystem zur Ruhe kommen.

Für belastete Kinder kann das Spielen mit den Handpuppen und Tüchern eine Möglichkeit sein, um schwierige Themen zu verarbeiten.

 

Es macht Spass und schenkt Erleichterung.

 

In einem Vorgespräch mit Eltern oder anderen Bezugspersonen, klären wir Ihr Anliegen und Ihre Wünsche.

Ich freue mich über Anfragen.